EntrepreneurTalente München

Startup-Fahrt nach München

Die nun schon zweite Startup-Fahrt der EntrepreneurTalente zwischen 05. – 08. November 2015 wurde erfolgreich absolviert. Während wir 2014 noch nach Berlin reisten, wollten wir in diesem Jahr die Münchner Startup-Szene kennenlernen. Neben den Treffen mit interessanten Gründern und anderen Gesichtern der Startup-Szene, erkundeten wir die Stadt oder tauschten uns über zukünftige Projekte der EntrepreneurTalente aus.

Der Ablauf:

Donnerstag der 05. November war der Anreisetag für alle „Nicht-Münchner“. Diesen ersten Abend nutzten wir, um gemeinsam ein Restaurant zu besuchen. Dort war nicht nur genügend Zeit, die kommenden Tage zu besprechen und Vorfreude zu teilen; sondern alle EntrepreneurTalente konnten auch unsere neuen Mitglieder kennenlernen, die zahlreich an der Fahrt teilnahmen.

Am Freitag ging es dann gleich mit einem spannenden Programmpunkt los. Morgens waren wir bei Munich Startup zu Gast und konnten uns ausführlich über die Entwicklungen in der Münchner Startup-Szene informieren. Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und wurde unter anderem von der Stadt München und der IHK München und Oberbayern initiiert. Florian und Regina nahmen sich eine Menge Zeit für uns und es entstand eine persönliche und lockere Gesprächsatmosphäre. Der ideale Kickoff für unser Wochenend-Programm!

Anschließend trafen wir uns mit Philipp, der unter der Newshores UG unter anderem investresearch.net und 1000Hotels.net vereint, zum gemeinsamen Mittagessen. Besonders beeindruckend war die Erfahrung und große Expertise, die Philipp trotz seines jungen Alters schon vermitteln konnte. Obwohl das bayerische Essen ausgezeichnet schmeckte, blieben die Teller teilweise minutenlang unberührt – zu spannend war der Einblick in Philipps Gedanken, Tipps und Pläne.
Freitagabend konnten wir dann gleich eine ganze Menge Startups gleichzeitig kennenlernen. Beim Silicon Drinkabout Munich treffen sich jeden Freitag viele Gründer und Gründerinnen, um die Woche bei guten Cocktails und entspanntem Networking ausklingen zu lassen. Dieses Veranstaltungsformat ist absolut weiterzuempfehlen und einige EntrepreneurTalente werden nun sicher regelmäßig dort anzutreffen sein.

Nach dem unglaublich spannenden und langen ersten Tag schien es schwierig das tolle Niveau auch am Samstag noch zu halten. Nach einer Sightseeing-Runde trafen wir uns nachmittags mit Nikolas, einem der Gründer der Magazino GmbH. Wir hatten im Vorhinein schon gehört, dass es sich bei Magazino um das „Münchner Vorzeige-Startup“ handelt und dennoch wurden alle Erwartungen noch übertroffen! Als wir in die einladenden und mit viel Mühe kreiert Büroräume kamen, waren alle müden Beine sehr schnell vergessen. Magazino entwickelt und produziert intelligente Logistik-Roboter, deren durchdachte Technik auch in den Wirtschafts- und Geisteswissenschaftlern der EntrepreneurTalente einen inneren Hobby-Ingenieur erweckte. Im Anschluss an eine ausführliche Führung, konnten wir in einem längeren Gespräch mit Nikolas auch noch persönliche und detaillierte Fragen zur Unternehmens-Entwicklung besprechen. Wow! Was für ein interessanter Nachmittag!
Das Ende des offiziellen Programms bildete unser Treffen mit zwei Startups am Samstagabend in einem Tapas-Restaurant. An zwei unterschiedlichen Tischen konnten wir jeweils David von Serlo und Johannes von Elternsprechtag-online kennenlernen. Serlo ist ein Social-Startup, das Schülern kostenlos vielseitige Lerninhalte zur Verfügung stellt. Somit können sich die Schüler von externen Einflüssen unabhängiger machen und individuell lernen. Der bisherige Erfolg des Projekts bestätigt die Idee hinter Serlo und die Gespräche mit David über Persönlichkeiten, Herausforderungen und Ziele in einem sozialen Projekt wie Serlo waren äußerst spannend.
Johannes hat bereits sehr jung gegründet, weshalb sich viele EntrepreneurTalente schnell mit ihm identifizieren konnten. Er hat eine Software entwickelt, mit der Schulen ihre Elternsprechtage effizient organisieren können und vertreibt diese nun. Seine Eigeninitiative und Tatkraft zeichnen ihn als Gründer aus!
Die Gespräche gingen bis tief in die Nacht und wahrscheinlich hätten sie auch noch tagelang so weitergehen können.

Zusammenfassend bleibt nun noch zu sagen, dass die Startup-Fahrt alle Erwartungen übertroffen hat. Die Veranstaltungen der EntrepreneurTalente entfalten immer wieder einen besonderen Flair und jede Begegnung inspiriert unsere Mitglieder auf ihre ganz eigene Art und Weise. Wir danken allen, die sich die Zeit genommen haben uns zu treffen und diese Startup-Fahrt zu so einem großen Erfolg machten und freuen uns, weiterhin mit Euch in Kontakt zu bleiben!